Niveaulosigkeit

nullsummenspiel:

Was für eine Scheiße. In der aktuellen Ausgabe des ZEIT Campus Magazins wurde an und für sich ein interessantes Thema aufgegriffen: YouTube-Videos von Vorlesungen populärer Wissenschaftler. Eines dieser Videos ist eine Vorlesung des Philosophen Jürgen Habermas an der Purdue University im Jahr 2007. Anstatt sich inhaltlich mit dem Vortrag auseinanderzusetzen, bringt es die Autorin Chris Köver fertig sich auf unwichtige Randdetails, wie die Tatsache, dass Habermas mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte geboren wurde, zu konzentrieren. Man könnte ihr das fast noch verzeihen, hätte sie sich wenigstens über das Thema informiert. Hat sie nicht.

Das Grauen beginnt im vierten Satz:

“Habermas wurde mit einer Hasenscharte geboren.”

Read More

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: