Extremismusklausel verschoben

(links)extremismus

Nachdem die Extremismusklausel die seit 2010 eine Menge Wind verursacht hatte (siehe hier oder hier) auf Bundesebene im letzten Jahr zurückgenommen wurde (dazu die taz) hat nun auch Sachsens Regierung schwarz-rote Regierung nachgezogen und das antiextremistische Versprechen wurde wieder in die Anlagen von Anträgen und Zuwendungsbescheiden von zivilgesellschaftlichen Organisationen verbannt (dazu die Zeit).

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: